GASTTRAINERIN

 

Christa Andersson 

     

 

 Laufbahn

     

 

Trainerin international ausgebildet für Eiskunstlauf

 

Internationales Trainerdiplom

 

Choreografin Eiskunstlauf

 

Off-Ice Trainerin

 

 J+S Leiterin Jugendsport

 

J+S Leiterin Kindersport

 

 

 

Laufbahn

 

 

 

Christa Andersson kommt aus der Nähe von Stockholm und war schwedische Jugendmeisterin im Eiskunstlauf. 

 

 

 

Mit 18 Jahren wechselte sie in den Trainerberuf, welcher sie zwei Jahre nach Kuweit führte. 9 Jahre arbeitete Christa Andersson in St. Ulrich, Südtirol und trainierte dort unter anderem Carolina Kostner (Weltmeisterin 2012, EM 2007, 2008, 2010, 2012, 2013). Via Lugano trainierte sie 19 Jahre als Clubtrainerin in St.Moritz, darunter Celine Blarer (SM U-14 2014).

 

 

 

Aktuell arbeitet Christa Andersson als Trainerin des Leistungskaders im Eislaufclub Chur.

 

 

 

 

 


trainer in ausbildung

Jan Luggenhölscher

 

Trainer international ausgebildet für Eiskunstlauf

 

 

 

Internationales Trainerdiplom

 

Trainer in Ausbildung 

 

Off-Ice Trainer

 

 J+S Leiter Jugendsport

 

 

 

Laufbahn

    

 

1994-1995

 

Deutscher Nachwuchsmeister im Eistanz

     

 

1995-1999

 

Deutscher Juniorenmeister im Eistanz

 

     

1996-1998

 

Teilnahme an der Juniorenweltmeisterschaft und diversen Grand-Prix

     

 

2002-2004

 

Trainerausbildung bei Hendryk Schamberger und Martin Skotnicky

     

 

2002-2008

 

Trainer- und Choreographietätigkeit am Olympiastützpunkt in Berlin

 

     

ab 2016

 

Trainertätigkeit in der Schweiz